Und wieder gab es für unsere Welpen eine neue "Unterrichtsstunde".

Als erstes stand eine Fahrt mit dem Zug auf dem Stundenplan. Aber um zum Zug zu gelangen, mussten die Kleinen erst einmal eine lange Treppe hinuntersteigen - das klappte schon mal gut.

Nachdem sich alle im Zug ganz prima gezeigt haben,ging es durch die Stadt.

Wie praktisch, dass es Türen gibt, die sich wie von Geisterhand öffnen und schließen. Das kann die Welpen nicht mehr beeindrucken. Und dass so eine Telefonzelle ganz schön eng ist, haben sie auch gelernt.

Und dann hieß es noch: KEINE Angst vor großen Tieren! Der Löwe war doch ganz schön beeindruckend.

Seltsam auch, dass die anderen Figuren so gar nicht nach Mensch rochen und Leckerlis hatten die auch nicht in der Tasche.

Das war wieder ein sehr lehrreicher Schultag für die vier Welpen. Aber sie haben erneut gezeigt, dass sie gemeinsam mit ihren Besitzern alle Situationen prima meistern.

DSCN1556  DSCN1557

DSCN1561  DSCN1562

DSCN1564  DSCN1571

DSCN1573  DSCN1574

DSCN1575  DSCN1576

DSCN1578  DSCN1579

DSCN1580  DSCN1581

DSCN1582  DSCN1583

 DSCN1584  DSCN1585

DSCN1586  DSCN1587

DSCN1588  DSCN1589

DSCN1590  DSCN1591

DSCN1592