Heute haben sich Sabine und Harald etwas Tolles für uns ausgedacht. Wir machen einen Ausflug in den Schwentinepark in Raisdorf!

Zuerst ging es dort einmal in eine schöne Freilauffläche, so dass wir uns ein bißchen austoben konnten.

Und da haben wir  noch zwei andere Hunde getroffen, den Flatcoatet Retriever Bonny und die Dackeldame Gustl - die waren beide sehr nett.

Danach ging es zu einem kleinen Bootsanleger, an dem wir uns schon mal nasse Füße geholt haben und Amy hat uns gleich gezeigt, dass sie eine echte Wasserratte ist.

Leider war das Wetter nicht so gut und wir haben so manchen Schauer abbekommen. Aber das kann natürlich einen Hund nicht erschrecken und wir haben dennoch viel erlebt.. Amy hat noch einen Kumpel getroffen, der hätte fast ihr Bruder sein können.

Wir haben kleine und große Wildschweine gesehen (die riechen echt lecker). Auch die Tauben und Vögel mussten sich vor uns nicht fürchten - wir sind schließlich schon gut erzogen.

Die Brücke, die über die Schwentine führt, war auch keine Hürde für uns.

Schafe, Ziegen, Galloways und Pferde, all das haben wir neugierig betrachtet.

 

Das war ein schöner Ausflug - trotz des Wetters.

Danke Sabine und Harald, dass ihr uns den Schwentinepark gezeigt habt.

Baxter, Branos, Basko und Amy mit ihren Zweibeinern.

 

100 2017   100 2018

 

100 2019   100 2023
 

100 2025   100 2029


100 2027
   100 2032

 

100 2035   100 2036

 

100 2037   100 2038

 

100 2039   100 2040

 

100 2047   100 2048

 

100 2049   100 2056


100 2050   100 2059

 

100 2062